Mental gut drauf

Selbsthilfe gegen Stress

Steigender Druck durch zu viele Anforderungen?

Steuere dagegen, bevor der berufliche oder private Alltag alle Energien raubt. In meinem Empowerment-Workshop lernst du das Ruder in die Hand zu nehmen und den Kurs über das Geschehen im eigenen Leben wieder selbst zu bestimmen. Leicht erlernbare Entspannungs- und Mentalübungen stärken deine Kohärenz – eine Fähigkeit, die mentale und letztlich körperlicher Schädigungen abwehrt.

Zurück zur Kraft – mit Empowerment-Training

 

Power bedeutet Kraft, aber auch Macht. Beides kann verloren gehen, wenn der berufliche oder persönliche Alltag alle Energien raubt. Als „moderner“ Mensch bewältigst du Termine im Job und in der Freizeit wie am Fließband, erledigst mehrere Tätigkeiten gleichzeitig. Vielleicht versorgst du deinen Körper mit Fertigprodukten, um Zeit zu sparen und verschaffst dir auf dem Monitor über dem Laufband im Fitness-Studio noch rasch einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten aus aller Welt.  In der knapp bemessenen Freizeit entspannst du vor dem Schlafengehen noch mit einem Netflix-Krimi auf dem Sofa.

Mein Workshop “Stress lass’ nach”  bietet alltagstaugliche Übungen, mit denen du Stressauslöser frühzeitig erkennen und entschärfen kannst. So lassen sich vor allem Akut-Situationen schnell und wirksam meistern. 

Für langfristig mehr Gelassenheit nutzt du mein Seminar zum Stress-Selbstmanagement. Hier erhältst du das Rüstzeug zur Vermeidung unnötiger Stressoren sowie zur eigenen physischen und psychischen Stärkung  in Stresszeiten. 

Das 4-wöchige Training schließlich umfasst 5 Module à 90 Minuten mit

  • Eingangs-Stresstest
  • ausbalancierter Ernährung
  • effektiver, ruhiger Bewegung
  • Yoga-Sequenzen für die gestresste Wirbelsäule
  • Mentalübungen mit Achtsamkeitstraining, Visualisation und mehr

Zur Tiefenentspannung wird die effektive und leicht erlernbare Progressive Muskel-Relaxation (PMR) geübt. 

Mental gut drauf – Stress lass’ nach

Power bedeutet Kraft, aber auch Macht. Beides kann verloren gehen, wenn der berufliche oder persönliche Alltag alle Energien raubt. Als „moderner“ Mensch bewältigen sie Termine im Job und in der Freizeit wie am Fließband und erledigen mehrere Tätigkeiten gleichzeitig.

Vielleicht versorgen sie ihren Körper mit Fertigprodukten, um Zeit zu sparen und verschaffen sich auf dem Monitor über dem Laufband im Fitness-Studio noch rasch einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten aus aller Welt. In der knapp bemessenen Freizeit entspannen sie sich vor dem Schlafengehen noch mit einem Netflix-Krimi auf dem Sofa.

Wie lange können sie ihrem Körper diesen Zustand zumuten?

Mein Workshop “Stress lass’ nach” bietet alltagstaugliche Übungen, mit denen sie Stressauslöser frühzeitig erkennen und entschärfen könen. So lassen sich vor allem Akut-Situationen schnell und wirksam meistern.

Für langfristig mehr Gelassenheit nutzten sie mein Seminar zum Stress-Selbstmanagement. Hier erhalten sie das Rüstzeug zur Vermeidung unnötiger Stressoren sowie zur eigenen physischen und psychischen Stärkung in Stresszeiten.

Das 4-wöchige Training umfasst 5 Module über je 90 Minuten mit den folgenden Themen:

  • Eingangs-Stresstest
  • ausbalancierte Ernährung
  • effektive, ruhige Bewegung
  • Yoga-Sequenzen für die gestresste Wirbelsäule
  • Mentalübungen mit Achtsamkeitstraining, Visualisation und vieles mehr

Zur Tiefenentspannung wird die effektive und leicht erlernbare Progressive Muskel-Relaxation (PMR) geübt.

(Kurs zur Zeit nicht belegbar)